« Ältere Einträge Neuere Einträge »

Pressespiegel RasenAmRing 2011

23. September, 2011

Hier der Pressespiegel der Online-Berichterstattung von RasenAmRing 2011:

…weiterlesen »

IGF unter den Preisträgern des VCÖ-Mobilitätspreises!

14. September, 2011

Jährlich wird der VCÖ-Mobilitätspreis verliehen, auf Bundesebene und länderspezifisch. Das Siegerprojekt 2011 in Wien heißt “Com-oVer”, beschäftigt sich mit Smartphone-basierter Erhebung der besten Radrouten für Wien mittels Crowd-Sourcing, und unter den am Projekt beteiligten Organsiationen befindet sich auch… tärää: die IGF! Am 13.9. wurde der Preis von Vizebürgermeitserin Vassilakou an das Preisträger-Konsortium übergeben: ABC Consulting, AIT, Factum, Fluid Time, ITS Vienna und IGF hatten kaum alle auf der Bühne Platz! Das Projekt “Com-oVer” wurde Anfang 2011 gestartet. Wo gibt es Engpässe in Wiens Radfahr-Infrastruktur? Diese Frage kann mit Hilfe des Projektes “Com-oVer” leichter beantwortet werden.

…weiterlesen »

Presse-Informationen zum Bicycle Film Festival 2011

22. August, 2011

Von 15. bis 18. September ist es wieder soweit, und das zum bereits 5. Mal! Das International Bicycle Film Festival, seit 11 Jahren von New York über Tokio bis London, Mailand und Wien Main Event und Förderer einer weltweiten Bike-Community, bespielt 2011 wieder Wien mit Fahrradkultur ohne Ende! Und zum 5jährigen Jubiläum haben sich das BFF-Team und Veranstalter Radlobby IG Fahrrad einiges einfallen lassen: Public Screening am Karlsplatz und Bikes Rock Opening Party im Ost Klub, Film Screenings im Urania Kino, Bike Fun & Street Art im und um den BFF-Pavillon der Strandbar Herrmann. Mehr dazu hier in unserer Presse-Info!

…weiterlesen »

BIKE MOVIES 2011: Film-Stills und Detailinformationen

21. August, 2011

Im Filmprogramm finden sich auch heuer internationale brandneue Kleinodien aus den Bereichen Kurzfilm, Doku und Animation mit einem Thema: Fahrradkultur! Highlights sind: WITH MY OWN TWO WHEELS, ein Statement über die Kraft des Fahrrads als Gefährt, dass die Welt verändern kann; TRANS ANDES CHALLENGE (Brian Vernor, CAN) über ein beinhartes MTB-Rennen durch atemberaubende Landschaft sowie BIKELORDZ (Mikey Hart, GHA) über BMX als Lebensinhalt und –erhalt in Ghana.
…weiterlesen »

BIKE FUN 2011: Das Rahmenprogramm in Bild & Wort

20. August, 2011

Rund um das Filmprogramm des BFF tut sich einiges: Zum fünften Mal versammelt ART CYCLE internationale Grafik und Street Art in Wien, natürlich zu einem Thema: Fahrrad. Das BIKE FUN Programm lädt in die Arena der Strandbar Herrmann, um den vielen Spielarten urbaner Fahrradbegeisterung eine offene Bühne zu bieten: BMXer und TRIAL-Artisten treten zu Wettkämpfen an, beim TALL BIKE JOUSTING reiten moderne Underground-Ritter gegeneinander in die Schlacht und beim BIKE BEAUTY & FREAK CONTEST heißt es: Dein Rad, deine Performance, eine Jury!

…weiterlesen »

Nach-Schau: ORF-Kulturmontag zu Radkultur…

16. Juli, 2011

…und zum peinlichen Machwerk “Das Fahrradhasserbuch”. Wie kann das der ORF tatsächlich zur Lektüre empfehlen?! Das ist kein Kuturauf- bzw -beitrag sondern Boulevard-TV. Inkl. Interviews mit Roland Girtler, Radsoziologe, und Alec Hager, IGF.

IGF und CM auf Vimeo…

28. Juni, 2011

…dank eines studentischen Übungsfilmes im Rahmen einer Nachhaltigkeitsveranstaltung. Fein geworden! Bis auf das Hawaiihemd… ;) Hier gehts zum Film.

 

ORF “konkret” zu den Rechten von RadfahrerInnen mit IGF

19. April, 2011

Die Sendung “konkret” des ORF, werktäglich als Servicemagazin on TV, hatte sich gemäß des volkstümlich als “Radsaisonstart” bekannten und so beharrlich auch medial bezeichneten Frühlings (dabei fahren wir doch immer!) an uns gewandt: Ein Beitrag zu den Rechten und Pflichten der Radfahrenden solle entstehen, ob wir als Experten dafür zur Verfügung stehen. Rechte für Radfahrer? Gerne. Denn diese werden oft von Autolenkendenseite beschnitten, darauf wollten wir aufmerksam machen und Obmann Alec Hager begab sich also vor die Kameras. Hier das Ergebnis…

…weiterlesen »

Streitthema Kinder-Radhelmpflicht im Pressespiegel

24. Februar, 2011

Verkehrsministerin Bures lanciert mit Unterstützung des ÖAMTC und des KfV eine Radhelmpflicht für Kinder unter 10 Jahren. Radlobbys und VCÖ warnen vor diesem populistischen Schritt, IGF verfasst für RADLOBBY.AT diese Presseaussendung:

“Maßnahmen zur Unfallvermeidung sehen anders aus: Entschleunigung und Reduktion des motorisierten Verkehrs, fahrradgeeignete Infrastruktur und Verkehrsorganisation, Radfahrausbildung und Motivationskampagnen. Das müssen integrale Bestandteile des Verkehrssicherheitsprogramms in Österreich sein! Die Helmpflicht verhindert keinen einzigen Unfall!”

…weiterlesen »

Zu Grüne Welle und Ring-Rund-Neu

22. Februar, 2011

Christoph Chorherr kündigt im Standard erfreulicherweise Grüne Welle für Radla an, IGF legt ein Schäuferl nach:

“Der Ring ist bald beidseitig beradelbar. “Das kann nur eine Übergangslösung sein” , sagt Alec Hager von der Radlobby IG Fahrrad, “denn die verdoppelte Fläche verdoppelt das Problem mit den Fußgängern. Längerfristig muss der Radverkehr neu gedacht und mit mehr Raum auf der Fahrbahn belohnt werden.” Außerdem brauche Wien eine große Radfahrkampagne: “Dafür sollte man mindestens so viel Geld ausgeben wie für die Hundstrümmerl.”

Über die Grüne Welle freuen wir uns natürlich, könnte von uns sein!

« Ältere Einträge Neuere Einträge »