Licht macht sichtbar! Aktionswoche von Radlobby und Radagentur 5.-9.11.

Der Herbst bringt frühe Dunkelheit mit sich, daher ist jetzt die beste Zeit, auf gute Beleuchtung fürs Rad zu achten, um bis in den Frühling sicher unterwegs zu sein! Denn die kalten Jahreszeiten sind kein Grund aufs Radeln zu verzichten. Und Licht natürlich nicht der einzige Sicherhehitsfaktor, denn auch Selbstsicherheit, Umsicht und Rücksicht der anderen im Verkehr sind ganz wichtig. Für eine Woche kümmern sich IGF, ARGUS und Radagentur jedoch intensiv ums Licht: Ab 5. November 2012 sind wir an fünf verschiedenen Standorten in Wien anzutreffen, um Radfahrenden Infos und Service zum Radfahren in der Dunkelheit zu bieten, süße Dankeschöns an LichtradlerInen zu verteilen und Ermäßigungsgutscheine für Lichtkauf an Lichtlose. Es werde…!

In Wien sind in der „kalten Jahreszeit“ immer mehr Menschen mit den Rad unterwegs. Bei den Fahrrad-Wien-Zelten am Ring (5.11.), Praterstern (6.11.), Karlsplatz (7.11.), Gürtel (8.11.) und MQ (9.11.) überprüfen wir den Zustand der Räder und geben Tipps, rüsten mit Reflektoren nach oder helfen mit einem 20%-Ermäßigungsgutschein für den Kauf eines Fahrradlichtes bei der Cooperative Fahrrad aus. Ist alles in Ordnung, dann gibt es ein süßes Dankeschön!

Mit dabei im Licht-Zelt sind die Fahrradagentur Wien, die Teams der ARGE Radlobby Wien (Argus und IG Fahrrad) sowie ein Berater der Wiener Polizei, um den Radfahrenden Tipps, Service und “Zuckerl” zum Lichtradeln zu bieten.

Vorschriftsmäßig sichtbares Radeln ist nicht schwierig und macht sichtbar!

Um sicher und rechtskonform auch bei Dunkelheit unterwegs zu sein, braucht es nicht viel. (Kompletter Folder hier) Folgende Punkte dürfen nicht fehlen:

In exaktem Rechtssprech findet sich dies und mehr (Beleuchtung für Anhänger, Rennradausnahmen etc) hier in der Fahrradverordnung des BMVIT.

Standorte:

Das Fahrrad-Wien-Zelt steht jeweils von 16.00 bis 19.00 Uhr an folgenden Standorten:

5.11.2012 Burgtheater (Radweg vor dem Burgtheater)
6.11.2012 Praterstern (bei Ecke Heinestraße)
7.11.2012 Karlsplatz (bei Ecke Argentinierstraße)
8.11.2012 Hasnerstraße (beim Beginn am Gürtel)
9.11.2012 Babenbergerstraße (bei Ecke Getreidemarkt)

 

Alec, 2. November, 2012, Kategorie: Aktionen, Allgemein.

Kommentar schreiben